Neuweltkameliden in Südamerika - Kulturträger des Inkareiches

Neuweltkameliden sind – kurz gesagt – die höckerlosen Kamele der Neuen Welt Südamerika. Die Gattung umfasst nicht nur die uns bekannten Arten Lama und Alpaka, sondern auch die heute noch wild lebenden Arten Vikunja und Guanako.

Die Neuweltkameliden haben mit den Altweltkameliden (Trampeltier und Dromedar) gemeinsame Vorfahren, die sich vor etwa 40 Millionen Jahren in Nordamerika entwickelt haben dürften. Von dort wanderten die Ahnen der heutigen Altweltkameliden über die Landbrücke im Bereich der Beringsee nach Asien. Die Vorfahren der Neuweltkameliden zogen nach Südamerika und entwickelten sich dort zu den heutigen Arten.

Man nimmt an, dass bereits vor 6.000 bis 7.000 Jahren in den Zentralanden Perus mit der Domestizierung von Lamas und Alpakas begonnen wurde. Erste geschichtliche Angaben stammen etwa aus der Zeit um 200 v.Chr. 
Mitte des 15. Jahrhunderts – in der Blütezeit der Inkaherrschaft – erlangte auch die Zucht dieser Kleinkamele ihren Höhepunkt.
Das Inkareich war ein gut organisiertes Staatsgebilde. Das riesige Reich erstreckte sich von Kolumbien bis nach Argentinien. Um Hochland, Küsten- und Wüstengebiete zu einer Einheit zu verschmelzen, war ein ausgebautes, etwa 40.000 Kilometer langes Wegenetz ausgebaut worden. Auf diesen Inkastraßen wurden Waren, Gold und Waffen transportiert.

Das kräftige Lama war im unwegsamen Hochland bis hinunter in die Tieflandgebiete bestens als Lasttier geeignet. Die Alpakas waren wesentlich kleiner, hatten aber eine wunderbare Wolle, aus der wertvolle Kleidungsstücke hergestellt wurden. Ausgegrabene Opfertiere beweisen, dass damals die Wollqualität der Alpakas weitaus besser war als heute.

Diese Tatsache lässt sich nur so erklären, dass mit der Eroberung und Zerschlagung des Inkareiches der größte Teil des nur mündlich überlieferten Zuchtwissens verloren ging. Nicht nur die Urbevölkerung wurde verfolgt und durch Krankheiten hinweggerafft. Auch etwa 90 Prozent der domestizierten Lamas und Alpakas, darunter die wertvollsten Zuchttiere, gingen in den folgenden 100 Jahren verloren.

Durch die Entwicklung von Zuchtstandards, die Möglichkeit der linearen Beschreibung und die Beratung von Zuchtbetrieben will der Verein der Züchter, Halter und Freunde von Neuweltkameliden dazu beitragen, die Zucht gesunder und robuster Neuweltkameliden in Deutschland zu sichern und voran zu bringen.

Cialis Kaufen Deutschland Levitra Kaufen Deutschland Viagra Kaufen Deutschland Online Apotheke Deutschland